Schwarzer Tag für die Riesentorläufer

Aufholjagd von Alexis Pinturault im Garmischer Riesentorlauf, er fuhr im zweiten Durchgang von Rang vier zum Sieg. ap

Aufholjagd von Alexis Pinturault im Garmischer Riesentorlauf, er fuhr im zweiten Durchgang von Rang vier zum Sieg. ap

Feller auf Platz 28 klassiert, Pinturault gewann.

GArmnisch Österreichs Ski-Herren haben in Garmisch-Partenkirchen ein historisches Debakel erlebt und das schlechteste Riesentorlauf-Ergebnis im Weltcup eingefahren. Beim 27. Weltcupsieg des Franzosen Alexis Pinturault fuhr Manuel Feller abgeschlagen als 28. und einziger der acht gestarteten ÖSV-Athl

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.