Vor dem nächsten Kraftakt

Der EHC Lustenau möchte wie im Vorjahr ins Finale der österreichischen Meisterschaft einziehen. vn-lerch

Der EHC Lustenau möchte wie im Vorjahr ins Finale der österreichischen Meisterschaft einziehen. vn-lerch

EHC muss KAC nochmals biegen, VEU sortiert sich.

Lustenau Teil zwei des Halbfinales um die österreichische Meisterschaft der Alps-Hockey-League-Mannschaften. Der EHC Lustenau, 4:2-Sieger gegen das Farmteam des KAC, hat heute in der Rheinhalle Heimvorteil, die VEU muss nach der 1:9-Pleite bei den Juniors in Salzburg antreten.

Niederlage sitzt tief

EH

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.