Katnik-Transfer bestätigt, Debüt gegen Langenegg

Lustenau Wie berichtet wechselt Lukas Katnik zur Lustenauer Austria. Der Vorarlberger, der zuletzt bei der WSG Tirol unter Vertrag stand, erhält einen Vertrag bis zum Ende der Saison, in dem der Verein zudem eine Option auf Verlängerung besitzt. Der 30-Jährige, der für die Tiroler 24 Tore in 95 Partien erzielte, scheint für die Zeit in Lustenau hochmotiviert zu sein: „Ich freue mich auf die Aufgabe und Herausforderung in Lustenau. Ich hoffe, dass ich der Mannschaft mit meiner Qualität und meiner Erfahrung helfen kann. Es fühlt sich gut an, nach so vielen Jahren wieder zu Hause im Ländle zu sein.“

Auch Sportvorstand Stephan Muxel ist mit dem neuesten TransferCoup zufrieden: „Wir freuen uns sehr, dass wir mit Lukas einen Vorarlberger von der Austria überzeugen konnten.“

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.