Weltcup in China untergenauer Beobachtung

Nach Ausbruch des Coronavirus wackeln Bewerbe in Yanqing.

Yanqing Mit einer Abfahrt und einem Super-G sollen die alpinen Ski-Herren am 15. und 16. Februar die Olympiastrecken für 2022 im chinesischen Yanqing testen. Ob der Weltcup plangemäß durchgeführt werden kann, ist wegen des Ausbruchs des Coronavirus jedoch fraglich. Der Internationale Skiverband beob

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.