Thiem musste sich plagen

Dominic Thiem musste in seinem Zweitrundenmatch bei den Australian Open über fünf Sätze gehen. afp

Dominic Thiem musste in seinem Zweitrundenmatch bei den Australian Open über fünf Sätze gehen. afp

Fünfsatzsieg des Österreichers nach 1:2-Satzrückstand. Am Samstag gegen US-Boy Fritz.

Melbourne Viel hätte nicht gefehlt und Dominic Thiem hätte sich wie im Vorjahr schon in der zweiten Runde der Australian Open verabschieden müssen. Am Ende freute sich der Weltranglisten-Fünfte aber nach 1:2-Satzrückstand über einen 6:2, 5:7, 6:7(5), 6:1, 6:2-Erfolg über Außenseiter Alex Bolt aus Au

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.