Mayer fehlten sieben Hundertstel

Beat Feuz zog nach Siegen am Lauberhorn mit Franz Klammer gleich. ap

Beat Feuz zog nach Siegen am Lauberhorn mit Franz Klammer gleich. ap

Platz vier in Wengen, Feuz feierte den dritten Sieg am Lauberhorn.

Wengen Österreichs Speedpiloten haben in Wengen nicht das richtige Rezept gegen die großen Zwei des Abfahrtssports gefunden. Weil hinter Beat Feuz und Dominik Paris (+0,29 Sek.) auch noch Thomas Dreßen dazwischenfunkte (0,31), musste sich Kombinationssieger Matthias Mayer mit Rang vier begnügen (0,

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.