Mit Herz und Verstand den Sieg erkämpft

Robert Weber verzeichnete eine maximale Wurfausbeute und brachte es beim 34:30 gegen die Ukraine auf acht Tore. APA

Robert Weber verzeichnete eine maximale Wurfausbeute und brachte es beim 34:30 gegen die Ukraine auf acht Tore. APA

Österreich nach 34:30 gegen Ukraine vor Einzug in Hauptrunde.

Wien Das rot-weiß-rote Wintermärchen von Österreichs Handballern bei der EURO 2020 geht weiter: Nach dem 32:29 im Auftaktspiel zwingt die Equipe von Teamchef Ales Pajovic die ukrainischen Bären mit 34:30 in die Knie. Damit könnte man sich im abschließenden Vorrundenspiel am Dienstag (18.15 Uhr) gege

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.