Die Drecksarbeit erledigen

Kapitän Max Wilfan und seine Kollegen brauchen gegen Salzburg Punkte.  sams

Kapitän Max Wilfan und seine Kollegen brauchen gegen Salzburg Punkte.  sams

Der EHC Lustenau braucht heute gegen Salzburg einen vollen Erfolg.

Lustenau Trainer Christian Weber gefällt es nicht, wie sich seine Lustenauer Mannschaft aktuell auf dem Eis präsentiert. Nach drei Niederlagen in Serie spricht der Schweizer Klartext: „Wir müssen weg von der Schönspielerei. Ich will, dass jeder Einzelne die Drecksarbeit erledigt.“ Der EHC steht mit

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.