Eishockeyszene

Neuer Präsident

Wien Jochen Pildner-Steinburg will das Präsidentenamt der Erste Bank Eishockey Liga (EBEL) übernehmen. Der Clubpräsident der Graz99ers ist der einzige Wahlvorschlag für die außerordentliche Generalversammlung am 7. Jänner in Salzburg. Bei der Wahl sind die elf EBEL-Vereine stimmberech

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.