Stelvio fordert zwei ÖSV-Opfer

Landete nach seinem Sturz im Sicherheitsnetz: ÖSV-Rennläufer Hannes Reichelt.  APA

Landete nach seinem Sturz im Sicherheitsnetz: ÖSV-Rennläufer Hannes Reichelt.  APA

Schwere Stürze von Reichelt und Neumayer bei Weltcuprennen in Bormio.

Bormio Für Abfahrer Hannes Reichelt ist die Saison vorzeitig vorbei. Der 39-jährige Salzburger erlitt bei seinem Sturz in der Abfahrt von Bormio einen Riss des vorderen Kreuzbandes und einen knöchernen Ausriss des äußeren Kapselbandkomplexes am rechten Knie. Und die Stelvio von Bormio hat ein weiter

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.