Citizens verlierennach 2:0-Führung

Wolverhampton Titelverteidiger Manchester City hat erneut gepatzt. Die Mannschaft von Pep Guardiola verspielte bei den Wolverhampton Wanderers in Unterzahl eine 2:0-Führung und musste sich mit 2:3 geschlagen geben. City verpasste damit den Sprung auf Platz zwei, den weiter Leicester hält. Nach einer

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.