Ufas-Jungtruppe spielte zu spät auf

TPS Turku aus Finnland setzte sich gegen die ersatzgeschwächte Russen durch. AP

TPS Turku aus Finnland setzte sich gegen die ersatzgeschwächte Russen durch. AP

Davos An Tag zwei des Spengler Cups in Davos setzte sich TPS Turku aus Finnland gegen den KHL-Club Salavat Yulaev Ufa mit 4:3 durch. Es schien lange eine klare Sache zu werden. Die Russen, die zahlreiche Stars zuhause ließen und mit vielen jungen Spielern beim Einladungsturnier antreten, machten die

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.