Liensberger und Co. wollen in Lienz so richtig in Schwung kommen

Katharina Liensberger sucht im Riesentorlauf noch die Abstimmung. gepa

Katharina Liensberger sucht im Riesentorlauf noch die Abstimmung. gepa

Lienz Acht Jahre ist es her, dass Mikaela Shiffrin das erste Mal in ihrer Karriere auf das Weltcup-Podest gefahren ist. Bei den Alpin­skirennen in Lienz wurde sie 2011 Slalom-Dritte. Am Wochenende zählt sie am Hochstein erneut zu den Topfavoritinnen, für die ÖSV-Damen geht es um die Rückkehr auf das

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.