Johannes Strolz in der Kombination dabei

Nach Alta Badia wartet nun am Sonntag die Super-Kombi auf Johannes Strolz. gepa

Nach Alta Badia wartet nun am Sonntag die Super-Kombi auf Johannes Strolz. gepa

Bormio Einziger Vorarlberger Skirennläufer beim Weltcup-Wochenende im italienischen Bormio ist der Warther Johannes Strolz. Der 27-Jährige wurde für die abschließende Super-Kombination, bestehend aus Super-G und Slalom, nominiert. Neben Strolz starten noch Stefan Babinsky, Vincent Kriechmayr, Daniel

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.