Mit Podestplatz beschenkt

Im Halbfinale zog Leitinger (hinten) gegen Windingstad den Kürzeren. gepa

Im Halbfinale zog Leitinger (hinten) gegen Windingstad den Kürzeren. gepa

Roland Leitinger bei Parallel-RTL Dritter, der Sieg ging an den Norweger Windingstad.

Alta Badia Wie einen Tag vorher hat es auch am Montag einen norwegischen Riesentorlauf-Sieg in Alta Badia gegeben. Der 26-jährige Rasmus Windingstad gewann den Parallel-Riesentorlauf vor dem Deutschen Stefan Luitz und feierte seinen ersten Sieg im alpinen Ski-Weltcup. Roland Leitinger beschenkte sic

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.