Für Pöltl und Co. gab es nichts zu gewinnen

Jakob Pöltl (Nummer 25) beim Duell mit Ivica Zubac von den LA Clippers. ap

Jakob Pöltl (Nummer 25) beim Duell mit Ivica Zubac von den LA Clippers. ap

San Antonio Für die San Antonio Spurs hat es am Samstag (Ortszeit) in der National Basketball Association (NBA) nichts zu holen gegeben. Die Texaner unterlagen den von ihrem ehemaligen Starspieler Kawhi Leonard angeführten LA Clippers deutlich mit 109:134. Jakob Pöltl bilanzierte mit sechs Punkten,

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.