Adi Hütter nimmt Spieler in Schutz

Der Altacher Adi Hütter erlebt aktuell die wohl schwerste Zeit in Frankfurt. afp

Der Altacher Adi Hütter erlebt aktuell die wohl schwerste Zeit in Frankfurt. afp

Frankfurt Die Botschaft war Adi Hütter wichtig, er wiederholte sie deshalb gleich mehrfach. „Ich möchte eine Lanze brechen für meine Mannschaft“, sagte der Trainer von Eintracht Frankfurt nach der bitteren 2:4 (2:1)-Heimniederlage gegen den 1. FC Köln. Oder: „Ich stelle mich vor meine Spieler. Sie h

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.