Gutes Los für Böhler

Beim IJF-Masters im chinesichen Qingdao, einen Einladungsturnier für die Top 32 der Weltrangliste, steht heute der 24-jährige Schwarzacher Laurin Böhler (r.) im Einsatz. Auftaktgegner des Vorarlberger Paradejudoka in der 100-kg-Klasse ist Lokalmatador Erihemubatu aus China. IJF

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.