Es geht um den Thronim Ski-Weltcup

Johannes Strolz ist in Val d‘Isére im Slalom und im Riesentorlauf am Start. gepa

Johannes Strolz ist in Val d‘Isére im Slalom und im Riesentorlauf am Start. gepa

Pinturault und Kristoffersen kämpfen in Val d´Isére um die Führung.

Val d‘Isere In Abwesenheit von Überraschungs-Leader Matthias Mayer kämpfen Henrik Kristoffersen und Alexis Pinturault am Wochenende um die Führung im Skiweltcup der Herren. Für Österreichs Slalomherren geht es am Samstag um das erste Saison-Podest. Im Riesentorlauf gilt es, sich in Marcel Hirschers

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.