Feuz war wieder der Maßstab

Kriechmayr Zweiter in der Abfahrt von Beaver Creek.

Beaver Creek Österreichs Speedfahrer müssen weiter auf den ersten Weltcupsieg in der Abfahrt in Beaver Creek seit 2007 warten. Kugelverteidiger Beat Feuz gewann 0,41 Sekunden Vorsprung vor Vincent Kriechmayr und Johan Clarey, die Hannes Reichelt (0,43) auf Rang vier verwiesen.

Für Feuz war es der zwö

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.