Krimi gegen Fivers bringt Bregenz einen Punkt

Burger-Truppe ringt Spitzenreiter aus Wien 28:28 ab.

Bregenz Verlieren verboten lautete das Motto von Handball Bregenz vor dem Heimspiel gegen den Spitzenreiter HC Fivers Margareten wenn man noch ein Wörtchen um Rang fünf mitreden möchte. Und die Mannschaft von Bregenz-aCoach Markus Burger nahm sich der schweren Aufgabe an. Der Start in das für den Re

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.