Briza und vier weitere Kandidaten

Prag Der ehemalige tschechische Nationaltorwart und Ex-Vorstandsvorsitzende von Sparta Prag, Petr Briza, wird für den Chefposten des Eishockey-Weltverbandes (IIHF) kandidieren. Der Exekutivausschuss des tschechischen Verbandes billigte die Kandidatur des 54-Jährigen und hat ihm einstimmig seine voll

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.