Silbermond soll bei Weltcup Montafon golden strahlen

von Christian Adam
Vorarlbergs Starter beim Weltcup Montafon, v. l.: Frederic Berthold und die Brüder Alessandro und Luca Hämmerle VN-Stiplovsek

Vorarlbergs Starter beim Weltcup Montafon, v. l.: Frederic Berthold und die Brüder Alessandro und Luca Hämmerle VN-Stiplovsek

Schruns Die Nebelschwaden über dem Hochjoch lassen keinen Blick auf die neue Streckenführung beim Weltcup Montafon zu. Neun Tage vor den Rennen der Snowboard- und Skicrosser zaubert das nasskalte Wetter bei den Verantwortlichen (noch) kein Lächeln ins Gesicht. Klar, die Streckenführung musste aufgru

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.