Das Urteil:Fünf Jahre für Seisenbacher

Österreichs zweifacher Judo-Olympiasieger Peter Seisenbacher bei der Ankunft im Gerichtssaal. Reuters

Österreichs zweifacher Judo-Olympiasieger Peter Seisenbacher bei der Ankunft im Gerichtssaal. Reuters

Einer der erfolgreichsten Sportler des Landes wurde als Kinderschänder verurteilt.

Wien Ein Schöffensenat am Wiener Landesgericht verhängte über Peter Seisenbacher, den Judo-Olympiasieger von Los Angeles 1984, der vier Jahre später seinen Titel bei den Sommerspielen in Seoul verteidigen konnte, eine fünfjährige Freiheitsstrafe. Das Urteil ist nicht rechtskräftig. Der mittlerweile

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.