„Hammergruppe schlechthin“

Bukarest Deutschland, der amtierende Weltmeister Frankreich und der amtierende Europameister Portugal und der Sieger des Play-off-Weges A: Schlimmer hätte es wohl keine der Mannschaften treffen können. Und auch der sonst so wortgewandte deutsche Trainer Jogi Löw war kurz nach der Auslosung etwas spr

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.