Caffi hexte die VEU zum Sieg

Feldkirch schob sich mit 3:2-Sieg auf Platz neun vor.

Kitzbühel Die VEU Feldkirch behielt auch im zweiten Duell in der Alps Hockey League gegen den EC Kitzbühel die Oberhand. Mit einem 3:2-Erfolg schoben sich die Montfortstädter in der Tabelle auf den neunten Platz und damit wieder näher an die Top sechs heran. Einmal mehr war bei der VEU Torhüter Alex

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.