Salzburg feiert den höchsten Sieg

Wien Nicht weniger als 73 Treffer fielen in den acht Spielen der Donnerstag-Runde der Alps Hockey League. Die meisten davon wurden in Salzburg gezählt: Der 15:1-Heimerfolg der Juniors über den EC Bregenzerwald bedeuteten den höchsten Sieg in der AHL-Geschichte. Die wenigsten Tore wurden im Gipfeltre

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.