Fiat-Boss über Ferrari-Crash verärgert

Fiat-Präsident John Elkann rügte Sebastian Vettel und Charles Leclerc. afp

Fiat-Präsident John Elkann rügte Sebastian Vettel und Charles Leclerc. afp

Turin John Elkann, Präsident von Ferraris Mutterkonzern Fiat-Chrysler, hat Sebastian Vettel und Charles Leclerc nach dem Formel-1-Crash beim Großen Preis von Brasilien am Sonntag gerügt. „Ich bin über den Vorfall sehr verärgert. Auch wenn jeder von ihnen sehr gut ist, sollten die Fahrer nie vergesse

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.