„Riesenschritt in die richtige Richtung“

Dominic Thiem hat im Finish des Jahres seinen Verdienst gewaltig in die Höhe geschraubt und knackt demnächst die 20-Millionen-Euro-Marke an Karrierepreisgeld. AFP

Dominic Thiem hat im Finish des Jahres seinen Verdienst gewaltig in die Höhe geschraubt und knackt demnächst die 20-Millionen-Euro-Marke an Karrierepreisgeld. AFP

2020 wird Dominic Thiem weniger Turniere spielen und Saisonplanung rund um die Grand Slams ausrichten.

London Österreich fehlt bei der dieswöchigen Premiere des Davis-Cup-Finalturniers in Madrid. Damit ist die Saison auch für den aktuell erfolgreichsten rot-weiß-roten Sportler vorbei: Dominic Thiem reiste trotz der knappen Finalniederlage gegen den Griechen Stefanos Tsitsipas mit vielen neuen Erkennt

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.