Harakiri, Desaster, Fiasko

Der Haussegen bei Ferrari zwischen Sebastian Vettel (r.) und Charles Leclerc ist in Sao Paulo ordentlich in Schieflage geraten. AFP

Der Haussegen bei Ferrari zwischen Sebastian Vettel (r.) und Charles Leclerc ist in Sao Paulo ordentlich in Schieflage geraten. AFP

Mit dem Crash zwischen Vettel und Leclerc eskaliert die Rivalität der Ferrari-Piloten.

Sao Paulo Sebastian Vettel erschien nicht im Motorhome, der für ihn reservierte rote Stuhl blieb leer. Nach dem Ferrari-Fiasko von Sao Paulo durfte der zutiefst frustrierte Deutsche nichts mehr sagen, auch Charles Leclerc bekam einen Maulkorb verpasst. Weil die Rivalität zwischen den beiden Alphatie

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.