Knalleffekt bei SW Bregenz –Luggi Reiner nicht mehr Trainer

Luggi Reiner und SW Bregenz gehen fortan getrennte Wege. Steurer

Luggi Reiner und SW Bregenz gehen fortan getrennte Wege. Steurer

SWB-Obmann Fricke sieht keine Zukunft mit Reiner.

Bregenz Luggi Reiner ist ab sofort nicht mehr Trainer beim Vorarlberger Traditionsverein SW Bregenz. Exakt 50 Meisterschaftsspiele, die letzten 18 Monate, saß der 48-Jährige auf der Trainer- und Betreuerbank im Immo-Agentur Stadion. 27 Siege, zwölf Remis und nur elf Niederlagen stehen auf der Habens

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.