Ein verpatzter Start und ein souveräner Zieleinlauf

Trainer, Spieler, Betreuer und Funktionäre des österreichischen Nationalteams posierten nach dem 2:1-Heimsieg über Nordmazedonien gemeinsam mit den großartigen Fans im Ernst-Happel-Stadion für die Fotografen und feierten das Ticket für die EURO 2020. apa

Trainer, Spieler, Betreuer und Funktionäre des österreichischen Nationalteams posierten nach dem 2:1-Heimsieg über Nordmazedonien gemeinsam mit den großartigen Fans im Ernst-Happel-Stadion für die Fotografen und feierten das Ticket für die EURO 2020. apa

Österreichs Nationalmannschaft hat sich für die EM 2020 qualifiziert - und das auf eine letztlich souveräne Weise, wie sie noch vor wenigen Monaten nicht absehbar war.

Wien Die ÖFB-Auswahl startete mit zwei Niederlagen in die Qualifikation, trotzdem buchte sie dank des 2:1-Erfolgs am Samstag in Wien gegen Nordmazedonien schon eine Runde vor Schluss das EURO-Ticket. Sollte nun das bedeutungslose Auswärtsmatch am Dienstag in Lettland ebenfalls gewonnen werden, hätte

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.