Ein Schritt bis zum Halbfinale

Das 7:5, 7:5 gegen Roger Federer war Dominc Thiems dritter Erfolg über den Schweizer in diesem Jahr. Eine derartige Serie gegen den Grand-Slam-Rekordsieger können nur vier weitere Profis vorweisen: Der erste war David Nalbandian (2003), gefolgt von Rafael Nadal, Andy Murray und Novak Djokovic. Reuters

Das 7:5, 7:5 gegen Roger Federer war Dominc Thiems dritter Erfolg über den Schweizer in diesem Jahr. Eine derartige Serie gegen den Grand-Slam-Rekordsieger können nur vier weitere Profis vorweisen: Der erste war David Nalbandian (2003), gefolgt von Rafael Nadal, Andy Murray und Novak Djokovic. Reuters

Nach Triumph über Federer wartet auf Thiem ab 21 Uhr der Kracher gegen Djokovic.

London Dominic Thiem hat mit heiserer Stimme, aber sehr zufrieden sein erstes Match bilanziert. Erstmals im vierten Versuch hat er gleich sein Auftakt-Gruppenmatch bei den ATP Finals gewonnen. Noch dazu gegen Roger Federer. Seine Ausgangslage für den erhofften erstmaligen Halbfinaleinzug ist dements

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.