Bregenz feiert vierten Sieg in Folge

Vlatko Mitkov zeigte beim 27:25-Heimsieg gegen Schwaz eine starke Leistung und erzielte zwölf Tore. VN/hartinger

Vlatko Mitkov zeigte beim 27:25-Heimsieg gegen Schwaz eine starke Leistung und erzielte zwölf Tore. VN/hartinger

Burger-Truppe besiegt Schwaz zuhause mit 27:25.

Bregenz Das Ziel des österreichischen Rekordmeisters Handball Bregenz vor dem Match gegen den Tabellensechsten Schwaz war klar ein Heimsieg. Und genauso ging die Truppe von Bregenz-Trainer Markus Burger in die Partie. Angeführt von Vlatko Mitkov startete man wie aus der Pistole geschossen, ließ die

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.