Superstar eines Winters ohne Medaillen

Der Name ist Programm: US-Skirennläuferin Mikaela Shiffrin ist vor dem Weltcupstart in aller Munde, die 24-Jährige selbst sieht sich aber nicht als Alleinunterhalterin. gepa

Der Name ist Programm: US-Skirennläuferin Mikaela Shiffrin ist vor dem Weltcupstart in aller Munde, die 24-Jährige selbst sieht sich aber nicht als Alleinunterhalterin. gepa

Nach den Rücktritten von Marcel Hirscher, Lindsey Vonn und Co. überstrahlt Mikaela Shiffrin alle.

Sölden Die junge US-Amerikanerin hat eine Rekordsaison mit 17 Weltcupsiegen, vier Weltcupkugeln und zwei WM-Goldenen hinter sich und ist heiß auf weitere Erfolge. Zu gewinnen gibt es in einer Saison ohne Medaillen-Events genug, nämlich gleich sieben Weltcup-Kugeln. Und damit so viele wie noch nie. T

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.