Viel Lob und auch ein Geschenk

Adi Hütter bei der Scheckübergabe für den Nachwuchs und bei der Auszeichnung als Trainer des Jahres. VN-Lerch/lutz

Adi Hütter bei der Scheckübergabe für den Nachwuchs und bei der Auszeichnung als Trainer des Jahres. VN-Lerch/lutz

Adi Hütter, großer Sohn des Cashpoint SCR Altach, ist vom Trainingscampus begeistert.

Altach Grödig, RB Salzburg, BSC Young Boys und nun Eintracht Frankfurt. Die Schweizer Liga, nun Deutschland und die Europa League, erst mit Grödig, dann mit YB und nun zum zweiten Mal mit Frankfurt. Adi Hütter, ein Spross des Cashpoint SCR Altach, hat im Fußball schon vieles gesehen. Umso erstaunter

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.