David Alaba und die„Rippe der Nation“

David Alaba anlässlich des FC-Bayern-Oktoberfestbesuches in Begleitung von Shalimar Heppner. afp

David Alaba anlässlich des FC-Bayern-Oktoberfestbesuches in Begleitung von Shalimar Heppner. afp

Bayern-Star dürfte am Donnerstag gegen Israel wohl ausfallen.

Wien David Alaba hofft trotz seines Haarrisses in der Rippe weiter auf einen Einsatz im Heimspiel der österreichischen Fußball-Nationalmannschaft am Donnerstag (20.45 Uhr) in der EM-Qualifikation gegen Israel. „Natürlich hoffe ich, dass es sich in den nächsten 24 bis 48 Stunden so entwickelt, wie ic

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.