Wälderderby als Duell um die Spitze

Der Tabellenzweite Alberschwende will Spitzenreiter FC Bizau vom Thron stoßen.

Alberschwende „Wir wollen die Tabellenführung erfolgreich verteidigen und sind auf fremdem Platz zudem noch die stärkste Mannschaft. Wir müssen aber die gute Offensive und die eingespielte Truppe des Gegners mit den Torgaranten Jan Gmeiner und Esref Demircan in den Griff bekommen“, sagt FC-Bizau-Tra

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.