Equipe von Brändle kauft WorldTour-Lizenz

Tel Aviv Die Israel Cycling Academy, Arbeitgeber des Vorarlberger Radprofis Matthias Brändle (29), hat mit dem Katjuscha-Team eine Übereinkunft für die Übernahme der WorldTour-Lizenz ab 2020 erzielt. Das gab der israelische Rennstall der 2. Division bekannt. Die Transaktion, die eine fixe Teilnahme

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.