Teamtorhüter für zwei Monate gesperrt

Kolumbiens Teamtorhüter muss nun eine Dopingsperre absitzen. afp

Kolumbiens Teamtorhüter muss nun eine Dopingsperre absitzen. afp

Bogota Alvaro Montero, der Tormann der kolumbianischen Fußball-Nationalmannschaft, ist wegen eines Dopingvergehens für zwei Monate gesperrt worden. Dies gab sein Club Deportes Tolima am Dienstag bekannt. Der 24-jährige Schlussmann darf demnach bis 30. November nicht spielen. Montero war im November

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.