„Die Austria nach vorne bringen“

von Christian Adam
Matthias Morys und Co. wollen heute gegen BW Linz den Fans im Planet Pure Stadion den ersten Heimsieg der Saison schenken. Gepa

Matthias Morys und Co. wollen heute gegen BW Linz den Fans im Planet Pure Stadion den ersten Heimsieg der Saison schenken. Gepa

Lustenaus Neo-Trainer Roman Mählich (48) weiß um seine Mission.

Lustenau Stellschraube gebe es keine, der Glaube allerdings könne Berge versetzen. Roman Mählich jedenfalls ist von der Qualität des Kaders von SC Austria Lustenau überzeugt. Vor allem in der Offensive sieht er enormes Potenzial, die Defensivschwächen sind Mählich, der heute seinen 48. Geburtstag fe

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.