Walkner mit Sturz bei Atacama-Rallye

Die Maschine von Rallyeass Matthias Walkner landete auf seinem Kopf. AFp

Die Maschine von Rallyeass Matthias Walkner landete auf seinem Kopf. AFp

Copiapo Matthias Walkner hat durch einen Sturz und ein beschädigtes GPS-System auf der zweiten Etappe der Atacama-Rallye in Chile viel Zeit verloren. Der Ex-Dakar-Sieger kam in seinem Comeback-Rennen nach siebenmonatiger Pause als Zehnter ins Ziel nach Copiapo. Bei der sehr schnellen Etappe sei er b

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.