Jakob Mayer als„Herr der Schanzen“

Keiner ist auf den Schanzen so schnell oben wie Jakob Mayer (r.). Mirja Geh

Keiner ist auf den Schanzen so schnell oben wie Jakob Mayer (r.). Mirja Geh

Auch Schwester Melanie beim Red Bull 400 in Bischofshofen dabei.

Bischofshofen Das Konzept ist einfach: Man nehme viele Sportler sowie ein paar Prominente und schicke diese auf eine Skisprungschanze. Der Clou: Die Teilnehmer beginnen unten und laufen nach oben. Schon der Gedanke daran dürfte bei Couchathleten für Muskelkater sorgen, das Dornbirner Geschwisterpaar

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.