Handball-Euro ist auf Schiene

Das Konterfei von Nikolas Bilyk und dem Bregenzer Robert Weber ziert die eigens für die EURO 2020 gebrandete Straßenbahn in Graz. ÖHB

Das Konterfei von Nikolas Bilyk und dem Bregenzer Robert Weber ziert die eigens für die EURO 2020 gebrandete Straßenbahn in Graz. ÖHB

Europameisterschaft in Österreich wirft Schatten voraus.

Graz In der steirischen Landeshaupstadt beginnt das große Rühren der Werbetrommel für die Handball-Europameisterschaft in Österreich/Schweden/Norwegen. Denn ab sofort zieht eine im EHF- EURO-2020-Design gebrandete Straßenbahn ihre Kreise durch Graz und soll in den kommenden sechs Monaten neben zahlr

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.