Das Podium im Visier

Bestes Saisonergebnis und einen Podiumsplatz nur knapp verfehlt. Der Vorarlberger IDM-Superbike-Pilot Jan Mohr fuhr am Nürburgring im ersten Rennen auf Platz fünf, im zweiten schied er nach Sturz aus. Dabei lieferte der 21-jährige Hohenemser eine tolle Show und lag zwischenzeitlich sogar auf Platz d

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.