Die Hitze muss helfen

Vettel und Ferrari brauchen beim Grand Prix in Hockenheim Hilfe von oben.

Hockenheim Nach einem Jahr voller Pleiten hofft Sebastian Vettel in Hockenheim auf einen dringend benötigten Heimerfolg. Doch gegen Mercedes hat Ferrari wohl nur eine Chance, wenn die Rekordhitze bis zum Rennsonntag anhält.

Schwitzende Menschen so weit das Auge reichte. Die Sonne brannte unbarmherzig

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.