Protest von Hortonnach Suns Gold

Mack Horton steht abseits, als Sun Yang seine Goldmedaille über 400 m Kraul bekommt. Für Gabriele Detti (r.) gab es Bronze. ap

Mack Horton steht abseits, als Sun Yang seine Goldmedaille über 400 m Kraul bekommt. Für Gabriele Detti (r.) gab es Bronze. ap

Ärger bei der WM um dopingbelasteten Chinesen.

Gwangju Die Kritik am umstrittenen Schwimm-Weltmeister Sun Yang hält bei der WM in Südkorea an. Der australische Silbermedaillengewinner Mack Horton erhielt für seine demonstrative Ablehnung gegen den des Dopings verdächtigten Olympiasieger bei der Siegerehrung breite Zustimmung. Bei seiner Rückkehr

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.