Der Rücken machte Hayböck zu schaffen

Hayböck muss auf die Flüge bei den ersten Bewerben des Sommer-GP verzichten. GEPA

Hayböck muss auf die Flüge bei den ersten Bewerben des Sommer-GP verzichten. GEPA

Wien Skispringer Michael Hayböck verzichet nach überstandenen Rückenproblemen auf das Antreten bei den ersten beiden Stationen im Sommer-Grand Prix. Stefan Kraft, Gregor Schlierenzauer, Daniel und Stefan Huber, Clemens Aigner und Markus Schiffner sind beim Auftakt am Wochenende in Wisla dabei. „Die

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.