Elferkrimi beim Wäldercup

Bizau setzt sich im Elferschießen gegen Langenegg durch.

Schwarzach Die beiden Vorarlbergligavereine FC Bizau und FC Egg bestreiten am kommenden Samstag in der Junkerau das Endspiel im 10. Raiffeisen Wäldercup.Der Weg dahin war vor allem für die Bizauer ein extrem nervenaufreibender. Denn erst der neunte Strafstoß entschied die Neuauflage des Finales aus

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.