Mit imposantem Sprint zum Sieg

Der Niederländer Dylan Groenewegen (r.) setzte sich im Zielsprint gegen Caleb Ewan (Aus/l.) und Peter Sagan (Svk/M.) durch. ap

Der Niederländer Dylan Groenewegen (r.) setzte sich im Zielsprint gegen Caleb Ewan (Aus/l.) und Peter Sagan (Svk/M.) durch. ap

Niederländer Dylan Groenewegen gewinnt siebte Etappe der Tour de France.

Chalon Nach seinem imposanten Sprint reckte Dylan Groenewegen die Siegerfaust jubelnd in die Höhe. Am Ufer der Saone rang der Niederländer in einem Fotofinish hauchdünn den Australier Caleb Ewan nieder und bescherte dem Team Jumbo-Visma bereits den dritten Etappensieg bei der 106. Tour de France. Hi

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.